Material- und Insert Informationen

Schmuckpflege

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Bei uns werden folgende Zahlungsmöglichkeiten akzeptiert: Vorkasse, PayPal Express, PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Sofortüberweisung. Nähere Informationen dazu finden Sie unter unseren Versand-& und Zahlungsbedingungen.
 
Was kostet meine Lieferung und wie sind die Lieferfristen?
Die Lieferung der Ware erfolgt weltweit. Innerhalb Deutschlands liefern wir ab einem Bestellwert von 20 Euro versandkostenfrei. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-3 Werktagen. Abweichende Versandkosten und –fristen ins Ausland können Sie in unseren Versand- & Zahlungsbedingungen nachlesen.
 
Der von mir bestellte Artikel gefällt mir nicht. Was kann ich tun?
Einen ungetragenen und unbenutzten Artikel können Sie innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden. Der von Ihnen bezahlte Betrag wird Ihnen nach Eingang und Prüfung der Ware schnellstmöglich gutgeschrieben. Lesen Sie dazu bitte unsere Retourenbestimmungen.
 
Was kann ich tun, wenn ich die falsche Größe bestellt habe?
Bei unseren Produkten finden Sie direkt eine kurze Information, wie Sie die richtige Größe für Ihr Handgelenk finden. Sollten Sie dennoch einmal eine falsche Größe bestellt haben, tauschen wir Ihnen das Schmuckstück selbstverständlich umgehend um. In unseren Retourenbestimmungen erklären wir Ihnen, wie Sie dazu am besten vorgehen.
 
Ich habe noch keine Erfahrung mit Magnetschmuck. Wie wirkt dieser?
Nach HWG §3 dürfen wir keine expliziten Aussagen über die Wirkung der Magnete treffen. Wir können Sie aber darauf hinweisen, dass man bereits in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und im alten Ägypten von den positiven und heilenden Eigenschaften der Magnetkraft überzeugt war. Schon damals wurden Magnete eingesetzt um auftretende Leiden zu behandeln.
 
Kann Magnetschmuck von jedem unbedenklich getragen werden?
Personen mit Herzschrittmachern, schwangere Frauen und Kleinkinder dürfen keine Magnetprodukte anwenden. Wir weisen darauf hin, dass Magnetprodukte nicht als Ersatz für ärztlich verschriebene Behandlungen zu begreifen sind. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. 
 
Was bedeutet es, wenn die Kupferspange auf der Haut abfärbt?
Die leichte Grünfärbung, die auftritt, wenn das Kupfer mit dem Hautscheiß reagiert, ist völlig unbedenklich und kann mit Wasser und Seife leicht wieder abgewaschen werden. Das „Anlaufen“ des Kupfers bei unseren Spangen, die aus 99,9% reinem Kupfer (Elektrolyten Kupfer) bestehen, ist ein ganz natürlicher Vorgang. Reines Kupfer oxidiert an der Luft und kann sich verfärben. Bei manchen Personen zeigt sich eine mehr oder weniger starke Grünfärbung am Handgelenk. Dies kann mit Schwankungen des  Säure-Basen-Haushaltes zusammenhängen.
Die Kupferspange selbst können Sie mit etwas Stahlwolle oder einem Schmuckputztuch polieren.
 
Wie kann ich mein Schmuckstück am besten reinigen?
Um Eintrübungen und Verschmutzungen bei Keramik oder Edelstahlschmuck  zu entfernen, halten Sie das Produkt unter lauwarmes Wasser. Alternativ können Sie das Schmuckstück mittels Schmucktuch reinigen – bei Kupferspangen auch mittels Stahlwolle. Bei Produkten aus Leder benutzen Sie am besten ein weiches, fusselfreies Tuch zum Entfernen von Schmutzpartikeln. Tragen Sie Lederschmuckstücke nicht bei sportlichen Aktivitäten, bei denen Sie stark schwitzen, beim Sonnenbaden und Schwimmen, unter der Dusche, in der Badewanne oder in der Sauna.

Was tun beim Verlust der Inserts/Kupferspange?
Die Spange wird von Hand gefertigt und so kann es leider vorkommen, dass beim Anpassen der Spange die Klebeverbindung unter den Inserts reißt und sich diese dann lösen. Ein Reparaturset können Sie kostenlos bei uns anfordern. Wie setze ich die Inserts richtig ein? Am besten entfernen Sie Rückstände/Klebereste, danach die Inserts mit einem Tropfen Sekundenkleber einsetzen.

Die richtige Lederpflege?
Im Alltag sollte das Lederarmband weitgehend vor Feuchtigkeit geschützt werden. Beim Händewaschen, beim Duschen oder auch bei starkem Regen ist es sinnvoll, das Band abzulegen. Dasselbe gilt bei schweißtreibenden Situationen wie Sport. Wenn Sie ab und an mal auf das Tragen Ihres Armbands verzichten und ihm Zeit zum Atmen geben, wird es Ihnen umso länger Freude machen.

Was tun wenn das Lederarmband feucht wird?
Nasses Leder kann schrumpfen oder sich verformen, wenn es zu schnell oder bei zu hohen Temperaturen getrocknet wird. Aus Erfahrung schlagen wir vor, Lederprodukte stets bei Zimmertemperatur zu trocken. Die Zirkulation der Luft ist wichtig, da Leder bei stehender Luft schnell ranzig oder schimmlig wird. Das sollten Sie auch bei der Aufbewahrung eines Lederarmbands beachten. Wenn das Leder schmutzig geworden ist oder sich nach einigen Monaten der Geruch des Materials verändert, können Sie es mit einem vorsichtig angefeuchteten, fusselfreien Lappen oder Baumwolltuch reinigen.